Innovative Standortförderung – Wenn die Preisvergabe in Menden endet

Kommunalmanagement, 28.09.2022 – Soweit ich sehe, kennt die Schweiz das nicht: Einen landesweit ausgeschriebenen offiziellen Preis für Innovation für Organisationen der Standortförderung. Es gibt zwar den SVSM Award, aber das ist ein Preis der Branche für die Branche. Sonst gibt es nichts Offizielles. Es mag damit zusammenhängen, dass hierzulande mehr moralischen Wert auf das ordnungspolitische…

Nicht ganz dicht – unterschiedliche 3. Dimension beim Planen in Kantonen

Kommunalmanagement, 26.09.2022 – Verdichtet wurde zwar schon – aber lange nicht überall in gleicher Weise. Dies zeigt eine Auswertung nach Kantonen, die von Avenir Suisse durchgeführt wurde. Lukas Rühli wertet die vierte Arealstatistik des Bundes aus – sie erschien Ende 2021 – und kann verkünden: «Ja, es wird verdichteter gebaut.» Während in den zwölf Jahren,…

ADVERTORIAL LUUCY – Interaktive 3D-Plattform für Raum- und Immobilienentwicklung

Ihre Gemeinde möchte sich räumlich entwickeln und attraktiven Lebensraum schaffen? Damit sind grosse Herausforderungen verbunden: Die Bedürfnisse der Bevölkerung, Aufgaben globaler Themen sowie Einflussfaktoren aus der Privatwirtschaft. Um diese komplexen Aufgaben zu lösen, braucht es neue, wirkungsvolle Werkzeuge. In LUUCY ist alles für Sie bereitgestellt, was Sie zu Beginn jeder Planung Ihrer Raum- oder Immobilienentwicklungs-aufgaben brauchen:…

Dialektik im Gemeinderating – Resultate vom Kopf auf die Füsse gestellt

Kommunalmanagement, 24.09.2022 – Juhu, Cham hat gewonnen. Das neue Gemeinderating ist da. Die Sieger werden bejubelt. Aber was ist mit den Mauerblümchen? Mit den hässlichen Entlein, die alle verloren in einer Ecke schmoren? Das darf nicht sein. Deshalb drehen wir an dieser Stelle mal den Spiess um. Wir stellen nicht jene ins Rampenlicht, die eh…

Dialoganlass für öffentliche Verwaltungen – “z Bode rede” als Gestaltungsprinzip

Kommunalmanagement, 22.09.2022 – «Das müssen wir jetzt zuerst noch z’Bode rede», pflegte mein Vater jeweils zu sagen, wenn dicke Luft im Raum lag und die Schwaden nicht nur wegen seiner Zigaretten-Raucherei die Sicht vernebelten. Natürlich versuchte ich oft, auszuweichen und sich die Sache selber erledigen zu lassen. Gras darüber wachsen zu lassen. Doch das kam…

Citymanagement in Aktion – Sieg in Siegburg in Fragen des Ladensterbens

Kommunalmanagement, 21.09.2022 – Eine nette Innenstadt ist Gold wert und lädt ein zum Sein. In Siegburg in Deutschland, einer Kreisstadt im Land Nordrhein-Westfalen, geht man neue Wege zur Belebung der Innenstadt. Mit einem Sofortprogramm will die Standortförderung Leerständen in der City vorbeugen. Mit Finanzmitteln des Landes Nordrhein-Westfalen werden Ladenlokale angemietet und genutzt.   Wie geht…

ADVERTORIAL GSPONER – Mehr Produktivität dank Microsoft Teams

Was kann Microsoft Teams eigentlich alles? Bei Microsoft Produkten profitieren Sie als Nutzer von einer unglaublich grossen Funktionsvielfalt. Doch wie gehen Sie mit dieser Vielfalt um? In vielen Organisationen starten motivierte Mitarbeitergruppen mit der regen Nutzung von MS Teams. Dabei experimentieren sie, legen Teams und Kanäle an, verknüpfen Tools und Apps und erarbeiten individuell ihren…

Serengeti darf nicht sterben – Die Gemeindeversammlung auch nicht!

Kommunalmanagement, 20.09.2022 – Die Gemeindeversammlung abschaffen, weil niemand mehr teilnimmt? In Meggen im Kanton Luzern soll das diskutiert werden. Aus meiner Sicht kein Schritt in die richtige Richtung.   Gemeindeversammlungen haben wichtige Funktionen. Nicht nur rechtliche, auch gesellschaftliche. Man sieht sich wieder einmal. Man setzt sich mit Vorlagen auseinander. Man erlebt ein Wir-Gefühl. Man identifiziert…

Green Desk Day am Greifensee – Es grünt so grün, wenn Usterns Hirne glühen

Kommunalmanagement – 17.09.2022 – Raus aus dem Haus, rein in die Badi – aber den Laptop nicht vergessen! Unter diesem Motto führte die Stadt Uster zusammen mit dem örtlichen Gewerbeverband am 26.08.2022 ihren ersten «Green Desk Day» durch. Im Strandbad Uster und beim Grillplatz Niederuster wurden zu diesem Zweck besondere Sitzgelegenheiten mit Tischen eingerichtet. Auch…

Nördlich Lägern – Endlose Profite dank endlos langer Lagerdauer für radioaktive Abfälle?

Kommunalmanagement – 16.09.2022 – Jetzt kann ein neues Ansiedlungsmanagement in den Gemeinden des Kantons Zürich gefragt sein. Die Gemeinden im Raum nördlich Lägern erhalten nämlich nicht nur Entschädigungen und Abgeltungen. Sie profitieren auch wirtschaftlich vom Endlager für die Nagra davon. Auf diesen in der Diskussion etwas unterschätzten Aspekt weist eine Studie hin, die vom Institut…