ADVERTORIAL APESA – Festliche Weihnachtsbeleuchtung schafft Wärme und Wohlgefühl

Weihnachtliche Strassendekoration  Sterne und Schneeflocken für die festliche Kandelaberbeleuchtung in Ihrer Gemeinde. Damit erfreuen Sie die Menschen. Optisch stehen diese weit über den handelsüblichen Weihnachtsdekorationen. Sie erhalten Lichtkunst, die auf höchstem Niveau anspricht. Und das mit aussergewöhnlichen Designs. Dies begeistert Jung und Alt. Freuen Sie sich, während der Adventszeit die funkelnden Lichter zu geniessen. Ein…

Immer mehr Gemeinden steigen um – Fernwärme als zentraler Beitrag zum Klimaschutz

Alle Gemeinden sind gefordert. Die Netto-Null-Gesellschaft ist das Gebot der Stunde. Auch wenn das CO2-Gesetz abgelehnt wurde, bleibt das Erfordernis bestehen: Die Emissionen von CO2 müssen massiv reduziert werden. In vielen Gemeinden geht deshalb der Trend – wo immer es geht -in Richtung Fernwärme.   Bei Fernwärme handelt es sich um aufbereitetes Wasser, welches zentral…

ADVERTORIAL THE SWISS DIGITAL: Der direkte Draht zur Bevölkerung mit der Swiss Digital Gemeindelösung

Haben Sie gewusst, dass in Obfelden im Kanton Zürich fast 90 Prozent der Einwohnerschaft wünscht, von der Gemeinde digital informiert zu werden? Dies ergab eine Umfrage der PR-Agentur C-Factor. Die Gemeinde ist ganz gewiss kein Sonderfall. Immer mehr zeigt sich: Die üblichen Kommunikationskanäle als da sind die Gemeinde-Webseite, lokale Zeitungen, Emails oder Soziale Medien erfüllen…

ADVERTORIAL SWISSCOM: Sind Sie bereit für die digitale Zukunft Ihrer Gemeinde?

Ein lohnenswerter Online-Event wartet auf Sie! Erleben Sie am KMU-Forum spannende Key-Notes erfolgreicher Unternehmen. Lernen Sie neue Produkte kennen und nehmen Sie wertvolle Tipps in Ihren Alltag mit. Melden Sie sich heute noch an. Der Event ist kostenlos.   Sie möchten in Ihrer Gemeinde typische Effizienz-Fallen vermeiden? Dann melden Sie sich jetzt zu unserem exklusiven Online-Event, dem…

ADVERTORIAL DOCAR: Piaggio Porter NP6 – Die komplett erneuerte Baureihe erobert Schweizer Gemeinden

Die Piaggio-Gruppe hat den beliebten Porter von Grund auf erneuert. Das leichte vierrädrige Nutzfahrzeug ist bereits bei den ersten Kunden in der Schweiz im Einsatz. Der Porter richtet sich auf den Einsatz im städtischen oder stadtnahen Kurzstreckenverkehr für gewerbliche und kommunale Anwendungen. Gedacht ist er sowohl für den Lieferverkehr, als auch für den Transport schwerer…

Wohnortförderung: Der grosse Gemeinde-Vergleich der Credit Suisse

Was bleibt nach den obligatorischen Abgaben und Fixkosten Ende Monat im Portemonnaie übrig? Dieser Frage nachgegangen ist auch in diesem Jahr wieder die Credit Suisse. Zum fünften Mal herausgekommen sind Angaben dazu, wo monetär gesehen in der Schweiz sich die attraktivsten Gegenden befinden. Es geht somit nicht nur darum, die attraktivsten Gemeinden bezüglich der Steuerhöhe…

Hofer Kommunalmanagement verstärkt Kommunikation von Best Practices in Schlüssel-Publikationen

Die Hofer Kommunalmanagement AG, eine 2013 aus einer Kommunikationsagentur hervorgegangenen Beratungsunternehmung für Standortförderung in Schweizer Gemeinden, erweitert neu das Angebot in ihren Publikationen. Die bereits in zahlreichen Broschüren und Merkblättern gefasste Methode des «systemischen Kommunalmanagements» – ein Managementsystem für strukturierte Standortförderung für Gemeinden, Städte und Regionen – erhält ein neues Tool. Die Schlüsselmerkblätter «Ansiedlungsmanagement», «Wohnortförderung»…

ADVERTORIAL ATEGRA – Alle im Boot? Warum die Digitalisierung von Gemeinden häufig schief läuft

Jean-Paul Sartre wird die bahnbrechende Erkenntnis zugeschrieben, dass sich bei einem Fussballspiel alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft verkompliziere. Die Digitalisierung einer Gemeinde verkompliziert sich durch Gelegentliche Nutzer. Deren Zahl und Wichtigkeit wird häufig unterschätzt. Für die erfolgreiche Digitalisierung einer Gemeinde sind die Gelegentlichen Nutzer matchentscheidend. Das sind Nutzer, die beispielsweise einmal pro Monat…

Luzerner Regierung düpiert Ebikoner Stimmbürger – Ein Fall für das Bundesgericht!

Die Wohnortförderung in Ebikon hat einen Dämpfer erlitten. Eine geplantes Bauvorhaben wird vom Luzerner Regierungsrat in letzter Minute abgesetzt. Was ist passiert? Eva Maria Bucher-Haefner (62), Milliardärserbin und Tochter des AMAG-Gründers Walter Haefner, wollte in Ebikon auf dem ehemaligen AMAG-Areal eine Wohnüberbauung realisieren, das Projekt Sagenmatt. Am 27.09.2020 hätte die Volksabstimmung über eine entsprechende Umzonung…

Was ist Kommunalmanagement eigentlich?

Liebe Gemeindeverantwortliche Ich werde oft gefragt: „Du, was ist das eigentlich da, Dein Kommunalmanagement?“. Nun, hier gebe ich die Antwort: Kommunalmanagement ist die Summe aller strukturierten, organisatorischen und effektiven Massnahmen, die einem Standort erlauben: -Eine dynamische Entwicklung zu schaffen -Firmen anzusiedeln und zu halten -Den Wohnort zu stärken und zu fördern -Den Standort zu vermarkten …