Zurzach im Aargau – Mega-Fusion mit Besonderheiten

Noch sieben Monate haben die Verantwortlichen Zeit. Dann gilts ernst. Ab 1. Januar des nächsten Jahres steht im Aargau die flächengrösste Gemeinde Zurzach mit 26 Quadratkilometern am Start. Sie liegt am Nordrand. Grenze zum Rhein. Umfasst die neun Gemeinden Bad Zurzach, Baldingen, Böbikon, Kaiserstuhl, Rekingen, Rietheim, Rümikon und Wislikofen. Und verfügt über zahlreiche Besonderheiten. So…

Ladensterben ade – Jetzt kommt der Pop-up Shop

Eigentümer von leerstehenden Gewerbeliegenschaften in Parterre-Lagen in Innenstädten können aufatmen. Ladensterben war gestern. Die Zukunft liegt im Pop-Up Store. Dies jedenfalls prognostiziert ein Artikel in der NZZ am Sonntag vom 23.05.2021 («Für immer aufgepoppt» von Moritz Kaufmann). Diese früher einmal für Immobilienfirmen als Notlösung gedachten Massnahme haben sich zu einem Trend entwickelt. Ihre Zahl ist…

Standortvermarktung am Hallwilersee – Wenn ein Erzähltal zwei Kantone verbindet

Vor kurzem wurde im Aargauer Wynental ein Wanderweg eingeweiht. Das ist an sich nichts Besonderes. Hier jedoch schon. Die neue Freizeiteinrichtung ist eine Wanderung durch ein Erzähltal. Die Einweihung lockte Politprominenz an. Ständerätin Andrea Gmür aus Luzern (Tochter des ehemaligen St. Galler Ständerates Jakob Schönenberger) und Ständerat Thierry Burkhart auf dem Aargau waren mit von…

Reden mit den Leuten – Oder: Warum die Auto AG in Weiningen parkte

Spreitenbach im Limmattal boomt gewaltig. Alteingesessene kennen ihr Dorf nicht mehr. Was mit ein paar Hochhäusern und dem Shopping-Center begann ist heute fast schon zu einer Mega-City für Einkäufe und Wohnen geworden. Wie David Egger in der Limmattaler Zeitung vom 19.05.2021 schreibt, befindet sich auf dem Areal Kreuzäcker, direkt neben dem Rangierbahnhof eine der letzten…