ADVERTORIAL RICHNERSTUTZ – Gemeinderäume zu neuem Leben erweckt

Renovieren kann so einfach sein. Heutzutage lassen sich höchste Qualitätsansprüche kostengünstig und in Rekordzeit umsetzen. Durch den Einsatz neuster Klebetechnik und verblüffenden Interior-Folien lassen sich verschiedene Designs, Farben und Oberflächen originalgetreu inszenieren. Die neue Folien-Technologie eignet sich hervorragend, um flache oder gekrümmte Oberflächen wie Wände, Decken, Türen, Theken und Möbel zu renovieren, aufzufrischen oder zu…

ADVERTORIAL GSPONER. “Work smarter, not harder” – Mit Lean-Methodik zur nachhaltig effizienten Verwaltung

Kennen Sie die Situation auch? Auf dem Schreibtisch stapeln sich Dokumente, der elektronische Posteingang quillt über, alle paar Minuten unterbricht Sie eine Kollegin oder ein Kollege mit Fragen, deren Beantwortung nicht warten kann und Ihre To-Do-Liste wird immer länger. Bestimmt – all dies klingt clichéhaft und mag auf den ersten Blick nur eine geringe Zeitverzögerung…

KOLUMNE – Das freie Wort von Ansgar Gmür, ehemals HEV Schweiz

Gemeindeleben: Als man noch höflich war…..!   Früher war alles anders und scheinbar besser? Zumindest hatte man in unserem 900 Seelen Bergdorf noch Respekt vor der Obrigkeit. So sagte man nicht einfach: «Grüezi Herr Gmür» zum Gemeindepräsidenten, sondern anständig: «Grüezi Herr Gemeindeammann.» Und selbstverständlich nannte man seine Gattin Frau Gemeindeammann! Da gab es den Herrn…

ADVERTORIAL APESA – Festliche Weihnachtsbeleuchtung schafft Wärme und Wohlgefühl

Weihnachtliche Strassendekoration  Sterne und Schneeflocken für die festliche Kandelaberbeleuchtung in Ihrer Gemeinde. Damit erfreuen Sie die Menschen. Optisch stehen diese weit über den handelsüblichen Weihnachtsdekorationen. Sie erhalten Lichtkunst, die auf höchstem Niveau anspricht. Und das mit aussergewöhnlichen Designs. Dies begeistert Jung und Alt. Freuen Sie sich, während der Adventszeit die funkelnden Lichter zu geniessen. Ein…

ADVERTORIAL THE SWISS DIGITAL: Der direkte Draht zur Bevölkerung mit der Swiss Digital Gemeindelösung

Haben Sie gewusst, dass in Obfelden im Kanton Zürich fast 90 Prozent der Einwohnerschaft wünscht, von der Gemeinde digital informiert zu werden? Dies ergab eine Umfrage der PR-Agentur C-Factor. Die Gemeinde ist ganz gewiss kein Sonderfall. Immer mehr zeigt sich: Die üblichen Kommunikationskanäle als da sind die Gemeinde-Webseite, lokale Zeitungen, Emails oder Soziale Medien erfüllen…

ADVERTORIAL SWISSCOM: Sind Sie bereit für die digitale Zukunft Ihrer Gemeinde?

Ein lohnenswerter Online-Event wartet auf Sie! Erleben Sie am KMU-Forum spannende Key-Notes erfolgreicher Unternehmen. Lernen Sie neue Produkte kennen und nehmen Sie wertvolle Tipps in Ihren Alltag mit. Melden Sie sich heute noch an. Der Event ist kostenlos.   Sie möchten in Ihrer Gemeinde typische Effizienz-Fallen vermeiden? Dann melden Sie sich jetzt zu unserem exklusiven Online-Event, dem…

ADVERTORIAL DOCAR: Piaggio Porter NP6 – Die komplett erneuerte Baureihe erobert Schweizer Gemeinden

Die Piaggio-Gruppe hat den beliebten Porter von Grund auf erneuert. Das leichte vierrädrige Nutzfahrzeug ist bereits bei den ersten Kunden in der Schweiz im Einsatz. Der Porter richtet sich auf den Einsatz im städtischen oder stadtnahen Kurzstreckenverkehr für gewerbliche und kommunale Anwendungen. Gedacht ist er sowohl für den Lieferverkehr, als auch für den Transport schwerer…

ADVERTORIAL ATEGRA – Alle im Boot? Warum die Digitalisierung von Gemeinden häufig schief läuft

Jean-Paul Sartre wird die bahnbrechende Erkenntnis zugeschrieben, dass sich bei einem Fussballspiel alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft verkompliziere. Die Digitalisierung einer Gemeinde verkompliziert sich durch Gelegentliche Nutzer. Deren Zahl und Wichtigkeit wird häufig unterschätzt. Für die erfolgreiche Digitalisierung einer Gemeinde sind die Gelegentlichen Nutzer matchentscheidend. Das sind Nutzer, die beispielsweise einmal pro Monat…

ADVERTORIAL SWISSCOM: Digitalisierung in Gemeinden nimmt Fahrt auf – Das Beispiel Riederalp im Wallis

Die Gemeindeverwaltung Riederalp musste ihren Server ersetzen. Dies hätte beträchtliche Investitionen mit sich gebracht. Zudem stand die Einführung einer neuen Verwaltungssoftware bevor, Homeoffice sollte einfacher werden, und man wollte die Datensicherheit verbessern. Der Gemeinderat entschied sich für eine Gesamterneuerung der IT-Infrastruktur.   Die Gemeinde Riederalp hat mit Lösungen von Swisscom die Datensicherheit erhöht. Die Mitarbeitenden…