Winterthur wagt den Tabubruch – Standortförderung ist nicht nur Firmenansiedlung

Standortförderung ist eine vergleichsweise junge Disziplin die vorerst vor leeren Rängen (Bild) stattfand. So richtig bekannt wurde sie im Kanton Neuenburg. Ich erinnere mich gut, wie in den 90er Jahren dort ein Standortförderer Firma um Firma ansiedelte und grosses Aufsehen schweizweit erregte. Leider ist mir sein Name entfallen und ich fand es auch via Google…

Eine einfache Lösung von Hofer Kommunalmanagement – Leerstehende Gewerbeimmobilien optimal in Szene setzen

Leerstehende Gewerbeliegenschaften optimal in Szene setzen – Eine einfache Lösung von Hofer Kommunalmanagement   Sicher gibt es viele Möglichkeiten, leerstehende Gewerbeliegenschaften auf Ihrer Gemeindewebseite in Szene zu setzen. Eine Methode, die einfach ist, nicht viel Aufwand erfordert und dennoch zielführend ist, hat die Stadt Schlieren gemeinsam mit Hofer Kommunalmanagement AG entwickelt. Als erster Schritt wurde…

Hofer Kommunalmanagement verstärkt Kommunikation von Best Practices in Schlüssel-Publikationen

Die Hofer Kommunalmanagement AG, eine 2013 aus einer Kommunikationsagentur hervorgegangenen Beratungsunternehmung für Standortförderung in Schweizer Gemeinden, erweitert neu das Angebot in ihren Publikationen. Die bereits in zahlreichen Broschüren und Merkblättern gefasste Methode des «systemischen Kommunalmanagements» – ein Managementsystem für strukturierte Standortförderung für Gemeinden, Städte und Regionen – erhält ein neues Tool. Die Schlüsselmerkblätter «Ansiedlungsmanagement», «Wohnortförderung»…

Magglinger Protokolle: Was lernen wir daraus?

Die Magglinger Protokolle, die sogar einen Parlamentsbeschluss ausgelöst haben, führen mich zur Frage: Wie motiviert man eigentlich Standortförderer zu Höchstleistungen? Wohl kaum, indem man sie beschimpft, demütigt, schikaniert und ab und zu dann mit einem Quantum Lob euphorisch macht. Das ist nicht Motivation, das ist Dressur, Manipulation und letztlich nichts anderes als Versklavung. Nicht menschenwürdig.…

Neues update für drei Broschüren des Kommunalmanagements

In der ersten Broschüre ist die Rede  von den Grundlagen des Gemeinderatings. Die Broschüre Nummer zwei orientiert über die Umsetzung. Basierend auf die Bestandesaufnahme geht es um die nächsten Schritte der Entwicklung einer Gemeinde. Die dritte Broschüre zeigt auf, welche Beispiele es gibt, um Kommunalmanagement so auszugestalten, dass die Möglichkeit entsteht, im Gemeinderating einen Schritt…

Corona-Webinare von Hofer Kommunalmanagement: Das sind die Resultate

Die meisten Gemeinden wurden von der Corona-Krise auf dem falschen Fuss erwischt. Dies ergaben verschiedene Corona-Webinare, die von Hofer Kommunalmanagement im Juni abgehalten wurden. Für das Personal bedeutete das in vielen Fällen einen Wechsel ins Homeoffice, was da und dort zu Problemen im logistischen Bereich führen konnte. Nicht alle Mitarbeitenden verfügten über einen Laptop, was…

Zurzibiet: Mit einem Modellvorhaben in die digitale Zukunft

Im Rahmen der Standort-Entwicklung hat sich die Region immer wieder die Frage gestellt, wie sich die Voraussetzungen verbessern lassen, um in eine prosperierende Zukunft zu schreiten. Aktuell bestehen viele Herausforderungen. So müssen beispielsweise Schulen konzentriert werden weil zu wenig Nachwuchs vorhanden ist. Zu Beginn des Jahres 2020 hat der Gemeindeverband ZurzibietRegio seine Standortförderung auf neue…

Gründerzentren und -Clubs braucht das Land!

Heute zu Gast in Zofingen Es ist immer wieder spannend zu sehen, wie durch die Schaffung innovativer Foren Werte generiert werden. Zum Beispiel hat Standortförderer Albert Schweizer in Schlieren eine Atmosphäre geschaffen, indem er zahlreiche Miniclubs wie „Start Smart Schlieren“ und andere ins Leben gerufen hat, die nun in einem regelrechten Inkubator gipfelten. Gleiches gilt…

8 wichtige Dinge, die der Wirtschaftsförderer machen muss

Jede Gemeinde muss ihren Standort fördern, da der Wettbewerb um gute Steuerzahler hart ist. Jede Gemeinde möchte das Beste mit sich haben. Dieses Dokument hilft Communities, die Geschäftsentwicklung voranzutreiben. Im Folgenden liste ich einige wichtige, wiederkehrende Fälle von Unternehmensförderung mit Handlungsempfehlungen auf. Ziel ist es, der Wirtschaft das Gefühl zu geben, dass die Behörden dahinter…