Kommunal-Blog - News für Gemeinden der Schweiz

Warum das alles so viel zu tun gibt

Liebe Gemeindeverantwortliche und alle, die sich für das Wohl Ihrer Wohngemeinde einsetzen Letzthin war ich in Zürich, am Flughafen. Am Tag des Standortmanagements. Das ist ein Anlass der Schweizerischen Vereinigung für Standortmanagement SVSM. Da kommt viel know how zusammen! Da tanke ich Inspirationen. Und je länger ich all diesen Standortförderern zuhöre, umso mehr wird mir klar:…

mehr

Hat Ihre Gemeinde-Webseite eine Botschaft für Standortförderung?

Liebe Gemeindeverantwortliche und alle, die sich für das Wohl Ihrer Wohngemeinde einsetzen: Mal eine Frage an Sie: Verkündet die Webseite Ihrer Wohngemeinde eine Botschaft zur Standortförderung? Manchmal surfe ich auf Gemeindewebseiten herum. Einfach so zum Spass. Sammle Eindrücke und Inspirationen. Sie glauben ja gar nicht, auf was ich da alles stosse! Tote Links, veraltete Inhalte.…

mehr

Gemeinden ins richtige Licht setzen

Das passiert jedem Gemeindepräsidenten und jeder Gemeindepräsidentin ganz sicher mindestens einmal: Ein Grusswort muss gehalten werden und die Gemeinde präsentieren. Um hier zu helfen haben wir ein Merkblatt entwickelt. Es zeigt, wie man eine Präsentation vorbereitet, was Kernboschaften sind und auch wie man das Publikum fesselt. Nutzen Sie die Hinweise um rascher, direkter und effizienter…

mehr

8 wichtige Dinge, die der Wirtschaftsförderer machen muss

Jede Gemeinde muss ihren Standort fördern, da der Wettbewerb um gute Steuerzahler hart ist. Jede Gemeinde möchte das Beste mit sich haben. Dieses Dokument hilft Communities, die Geschäftsentwicklung voranzutreiben. Im Folgenden liste ich einige wichtige, wiederkehrende Fälle von Unternehmensförderung mit Handlungsempfehlungen auf. Ziel ist es, der Wirtschaft das Gefühl zu geben, dass die Behörden dahinter…

mehr

5 Kernfragen für Public Affairs Projekte – Hilfe auch für D-Day Gemeinden!

75 Jahre D-Day – Normandie – Der Omaha-Strand. Ich war letzte Woche dort. Der Hype war schon ziemlich groß, aber heute, am 6. Juni, ist er sicherlich fast unerträglich. Was ich nicht erträglich finde, ist die Art und Weise, wie die lokalen Gemeinschaften mit diesem Thema umgehen. Oder wie man mit ihnen umgeht. Sie sind…

mehr

Solothurner Standortförderung präsentiert sich

D espace Solothurn ie Regionale Wirtschaftsförderung präsentierte sich auf der Bürgermeisterkonferenz Solothurn Lebern in Bettlach. Dies berichtet das Grenchen Tagblatt. Es umfasst ein Einzugsgebiet von 41 Gemeinden. Die fünf Gemeinden Solothurn, Zuchwil, Subingen, Deitingen und Recherswil bilden die Gemeinden und tragen bis zu CHF 2.20 pro Kopf bei. 98 Unternehmen und 66 Einzelmitglieder zahlen weitere…

mehr