Kommunal-Blog - News für Gemeinden der Schweiz

Coronavirus für den Klimaschutz nutzen

Im Zeitalter der Virengefahren wird die Digitalisierung immer wichtiger. Das Coronavirus dürfte nicht ein isoliertes Phänomen bleiben. Ich erinnere an das Buch von Laurie Garrett „Die kommenden Plagen“. Da steht viel Interessantes drin. Viren werden sich häufen. Das bietet neue Chancen. Und zwar für die Digitalisierung im Alltag. Eine konsequente Nutzung neuer Technologien. Sitzungen mit…

mehr

Gemeinden informieren: Viren mit viralen Mitteln bekämpfen

Auf meiner Online-Morgenwanderung durch die Social Media Accounts habe ich es gesehen: «Wegen verschärfter Massnahmen von Bund und Kantonen bleiben Hallenbad und Stadtbibliothek geschlossen.» schreibt Uster in ihrem Twitter-Account. «Schulen geschlossen ab Montag.» vermeldet Männedorf. Ebenfalls auf Twitter.In Zeiten der rasanten, weil viralen Verbreitung des Corona-Virus sind Social Media Plattformen auch für Gemeinden voll angesagt.…

mehr

So pflegen Gemeinden Risikogruppen richtig

Hausbesuche in Zeiten von Corona? Simon Hertig, Gemeindepräsident von Arni im Kanton Bern sorgt für seine Risikogruppe. Gemeinsam mit seinen Ratskollegen erstellte er eine Liste von jenen, die allein leben. Wer jemanden kennt, nimmt Kontakt auf und offeriert Hilfe. Zum Beispiel für den Einkauf von Lebensmitteln. Es ist erwiesen: Die Betroffenen schätzen diesen Einsatz sehr.…

mehr

Gemeinden müssen Infos für die Wirtschaft bieten

Viele Firmen rufen jetzt die Webseite ihre Gemeinde auf, um Hilfe zu erhalten. Noch nicht überall werden sie dort fündig. Schade, denn genau damit können die Standortförderungen von Gemeinden und Regionen bei ihren Firmen jetzt punkten. Ich finde es sinnvoll, wenn jede Gemeinde auf ihrem Internet-Auftritt eine Seite erstellt mit Angaben zu einer separaten Hotline…

mehr

Corona-Chance nutzen, Firmennetzwerk aufbauen

Aktuell ist der Infohunger bei den Firmen in Ihrer Gemeinde sicher schier unermesslich. Sie wollen viel wissen: Wann geht es normal weiter? Wie kann ich mich vorbereiten? Wo bekomme ich Unterstützung? Fragen über Fragen. Hinzu kommt der Stress. Firmen sind verunsichert. Ihre Pläne wurden über den Haufen geworfen. Es ist etwas völlig Undenkbares Wirklichkeit geworden.…

mehr

Kommt nach der Pandemiewelle die Fusionswelle?

Corona Oje! Es ist ja schon eine Verarmung. Wie immer man es betrachten mag: Die Unmöglichkeit, kulturelle Freizeitaktivitäten wie Kinobesuche oder kulinarische Verwöhngänge wahrzunehmen, fühlt sich irgendwie gleich an als hätte man plötzlich kein Geld mehr, diese sich zu leisten. Eines ist jedenfalls ganz sicher: Die Wirtschaft wird schrumpfen in diesem Jahr. Die UBS erwartet…

mehr