Kommunal-Blog - News und Tipps für Gemeinden der Schweiz

“So geht Bestandespflege” – Ein Anlass von Hofer Kommunalmanagement in Olten mit grenzüberschreitender Beteiligung

Profis für Profis: Standortförderer aus den Kantonen Bern, beider Basel, Aargau, Zürich und Luzern trafen sich auf Einladung von Bruno Hofer Kommunalmanagement in einem Co-Working Space in Olten zum Erfahrungsaustausch. Auch eine Delegation aus Deutschland war mit von der Partie. Am Event wurde über Beispiele berichtet und gemeinsam neue Ideen generiert. Kreativität und Innovation standen…

mehr

ADVERTORIAL ATEGRA – Alle Daten in der Schweiz gehostet: Sicherheit als oberstes Gebot

In friedlichen wie in unsicheren Zeiten kann eine Schweizer Gemeinde bei der Datensicherheit keine Kompromisse mehr eingehen. Zu den Daten der Gemeinde und ihrer Bürger ist grösstmögliche Sorge zu tragen. Die Basis dafür bilden Gesetz und Amtsgeheimnis. Gefahren lauern dabei sowohl von aussen wie von innen. Von aussen: lautet die Frage: Bleiben die Daten wirklich…

mehr

Schweizer Fachmesse für den öffentlichen Sektor – Suisse Public SMART: Hier gibt’s die interessantesten Referate

Liebe Gemeindeverantwortliche Vor einer Woche habe ich Ihnen darüber berichtet, wie interessant die Suisse Public in der BERNEXPO ist. Daran hat sich nichts geändert. Mehr noch: Wenn ich die jüngste Ausgabe der Zeitschrift «Schweizer Gemeinde» durchblättere, stosse ich auf nicht weniger als neun Inserate mit einem Bezug auf diese Leitmesse für den öffentlichen Sektor. Ich…

mehr

5 Fragen an… – Anders Stokholm, Stadtpräsident Frauenfeld und Präsident Städteverband

In unserer Rubrik „5 Fragen an…“ interviewen wir Persönlichkeiten in Leadership Functions auf kommunaler Ebene. Heute kommen die Antworten von Anders Stokholm, Stadtpräsident von Frauenfeld und Präsident des schweizerischen Städteverbandes (SSV). Kommunalmangement: Als wie gross beurteilen Sie die Wohnungsnot in den Städten wirklich, wie beurteilen Sie den runden Tisch im Leuchtersaal des Bernerhofs und was…

mehr

ADVERTORIAL KONOVA – Bürgerdialog vor Ort oder digital? Kostenloser Ratgeber und Webinar für Gemeinden

Zunehmend gibt es mehr Möglichkeiten, partizipative Prozesse zu gestalten. Während früher Beteiligungsprozesse primär im physischen Raum stattgefunden haben, bieten digitale Kanäle neue Möglichkeiten, Anspruchsgruppen zu involvieren, Rückmeldungen einzuholen und Vorhaben gemeinsam zu planen.   In vielen Diskussionen taucht die Frage «Analog oder Digital?» auf. Allerdings zeigt sich bei näherer Betrachtung oft, dass eine Kombination beider…

mehr