Kommunal-Blog - News für Gemeinden der Schweiz

Experimente mit Grundeinkommen – Neue Sicht auf altes Thema

Am 5. Juni vor fünf Jahren wurde sie klar und deutlich abgelehnt: Die Volksinitiative für ein bedingungsloses Grundeinkommen. Fast 50 Prozent nahmen an der Abstimmung teil, fast 80 Prozent sagten zum Vorhaben Nein. Möglicherweise war das aber nicht das letzte Wort. Denn es gibt neue Evidenz, dass das nicht nur eine dumme Idee sein könnte. …

mehr

Unser Kommunal-Verlag – Hilfestellungen für Gemeinden

Hilfestellungen für Ihre Gemeinde  – Der Kommunal-Verlag von Hofer Kommunalmanagement AG. Wir haben es entwickelt: Die Methode der Standortförderung, die alles strukturiert und einfach macht. Das systemische Kommunalmanagement (SysKom®). Es umfasst gesammelte Handlungsideen und Umsetzungsvorschläge für Ihre Standortförderung. Niedergelegt in zahlreichen Broschüren und Merkblättern in unserem Webshop. Der Kommunal-Verlag erlaubt den Download hilfreicher Dokumente, um…

mehr

Gebremster Steuerwettbewerb – Gemeinden punkten mit anderen Vorteilen

Gemäss dem Weltwoche Rating gelten unter mitunter jene Gemeinden als besonders attraktiv, die sich durch tiefe Steuerfüsse auszeichnen, also als Steueroasen gelten. Einem neueren Trend zufolge wandern Reiche aber aus traditionellen Steueroasen auch dann nicht ab, wenn die Steuern nach oben gehen. In der NZZ am Sonntag vom 14.03.2021 zeichnet Albert Steck anhand von Studien…

mehr

Sparpotential für Gemeinden der Schweiz – Schafft den Städteverband ab !

Die Verbandslandschaft für die Gemeinden in der Schweiz besteht aus zwei Organisationen: Der Städteverband, 1897 gegründet, zählt rund 130 Mitglieder und setzt im Jahr rund CHF 2,5 Mio um. Der Gemeindeverband, ins Leben gerufen 1953, umfasst 1500 Mitglieder und dreht ein kleineres Rad: CHF 2 Mio. Der eine ist also alt, klein und kostenintensiv, der…

mehr

Auswertung Umfrage Wirtschaftsförderung – Netzwerkanlässe gehören zum Kernbestand

Beim Umgang mit dem Thema Wirtschaftsförderung zeichnen sich in Schweizer Gemeinden gewisse Trends ab. Dies ergibt die zweite Auswertung der Umfrage von Hofer Kommunalmanagement.   Willkommen: Eine klare Mehrheit der Gemeinden heisst neue Firmen, die sich am Standort ansiedeln, mit einem persönlichen Begrüssungsschreiben willkommen. Weitere Gemeinden, die dies noch nicht tun, sind entschlossen, diese Praxis…

mehr

Neugründerszene Schweiz – wo sie blüht und wo weniger

Gründerszene Schweiz: Niemand kennt die Entwicklung so gut wie das Institut für Jungunternehmer in Schlieren. Das IFJ bietet Kurse für Jungunternehmer an und hilft mit, wo immer das möglich ist. Jährlich werden rund 20’000 Gründerinnen und Gründer begleitet. Im Angebot sind Intensivkurse, Workshops, Fachreferate und Events, aber auch Business-Software und Förderprogramme. Nun hat das Institut…

mehr