Kommunal-Blog - News für Gemeinden der Schweiz

Die Vergoldung der Daten – Stadt Luzern lanciert neues Tourismus-Projekt

Der Städtetourismus in der Schweiz war bis zur Pandemie eine Zukunftsbranche. Die Entwicklung war gut und das Wachstum war gross. Es überstieg teilweise andere Tourismusdestinationen herkömmlicher Natur. Luzern sprach sogar schon von Übertourismus und entwickelte Konzepte zu dessen besserer Steuerung. Nach Ausbruch der Corona-Krise wurden diese aufs Eis gelegt. Doch nun werden die Konzepte wieder…

mehr

ADVERTORIAL KMU-PERFORMER – Online-Marketing für Gemeinden

Hat Ihre Gemeinde einen Social Media Auftritt? Ist die Webseite noch aktuell? Zwei Fragen, mit welchen sich die meisten Gemeindepräsidenten aktuell auseinandersetzen. Die Marketingagentur, KMU Performer AG, hilft Gemeinden, diese Fragen zu beantworten. Im Anschluss setzen die Spezialisten der Zürcher Oberländer Agentur auch die Webseite oder den Social Media Auftritt um. Erfahren Sie hier mehr…

mehr

Markus Dieth, Aargauer Regierungsrat, steuert die Digitalisierung auf Bundesebene mit 

Seit dem 1. Januar dieses Jahres ist eine neue Institution für die Digitalisierung in der Schweiz zuständig, sie trägt den Namen «Digitale Verwaltung Schweiz». Das politische Führungsgremium besteht aus 12 Personen. Drei davon sind Bundesräte. Markus Dieth vertritt die Kantonsinteressen. Wir haben nachgefragt.  Kommunalmanagement: Herr Dieth, Sie sind als Mitglied des Leitenden Ausschusses der Konferenz…

mehr

Sisslerfeld im Aargau – Potenzial ist nicht nur, da sondern auch vom BAK berechnet

Die Schweiz kennt zahlreiche grosse Entwicklungsareale. Beispiele sind in der Innerschweiz zu finden oder auch in der Ostschweiz. Im Kanton Aargau zählt das Sisslerfeld im Norden zu den grössten Entwicklungsgebieten. Dieses vor den Toren Basels gelegene Feld ist mit rund 200 Hektaren das flächenmässig grösste zusammenhängende Arbeitsplatzgebiet des Kantons. Zusammen mit der Entwicklung ist auch…

mehr

ADVERTORIAL ATEGRA – Sitzungen und Zirkulationsbeschlüsse einfach gemacht

Not macht erfinderisch, so sagt man. So wurde beispielsweise der Vorläufer des Fahrrades aufgrund eines Mangels an Pferden entwickelt. Zu Zeiten der Pandemie konnten Sitzungen nicht wie gewohnt durchgeführt werden. Die Herausforderung dabei: «Wie schaffen wir es aus den verschiedenen Home-Offices heraus Sitzungen durchzuführen, die informativ, partizipativ und trotzdem möglichst effizient sind?». Die Qualität der…

mehr

Aadorf (TG) will zu Frauenfeld gehören – Wechsel wirft Fragen auf

Gemäss dem Raumplanungsgesetz des Bundes haben Gemeinden die Pflicht, sich zu Raumplanungsgruppen zusammen zu schliessen und die Raum- und Ortsplanungsrevisionen miteinander zu koordinieren. Dabei gelten die funktionalen Räume als massgeblich. Immer wieder gibt es bei den Mitgliedschaffen jedoch Diskussionen. Sei es, dass eine Gemeinde einen Verband wechseln will, oder dass sich einzelne Gemeinden aus einem…

mehr