Kommunal-Blog - News für Gemeinden der Schweiz

Paradigmenwechsel im Kanton Aargau – Landerwerb geplant im Sisslerfeld

Als die US-Firma Biogen sich in Lutherbach im Kanton Solothurn ansiedelte, war es ein grosser Vorteil, dass der Kanton Solothurn vor Ort Landbesitzer war. Dies kürzte Verfahren ab und förderte die Entschlussfreudigkeit. Die damals am 20.12.2014 via Switzerland Global Enterprise eingehende Anfrage bei der Standortförderung erzeugte bereits Mitte Januar 2015 erste Machbarkeitsnachweise. Ende Januar lagen…

mehr

Hofer Kommunalmanagement verstärkt Kommunikation von Best Practices in Schlüssel-Publikationen

Die Hofer Kommunalmanagement AG, eine 2013 aus einer Kommunikationsagentur hervorgegangenen Beratungsunternehmung für Standortförderung in Schweizer Gemeinden, erweitert neu das Angebot in ihren Publikationen. Die bereits in zahlreichen Broschüren und Merkblättern gefasste Methode des «systemischen Kommunalmanagements» – ein Managementsystem für strukturierte Standortförderung für Gemeinden, Städte und Regionen – erhält ein neues Tool. Die Schlüsselmerkblätter «Ansiedlungsmanagement», «Wohnortförderung»…

mehr

Zurzach im Aargau – Mega-Fusion mit Besonderheiten

Noch sieben Monate haben die Verantwortlichen Zeit. Dann gilts ernst. Ab 1. Januar des nächsten Jahres steht im Aargau die flächengrösste Gemeinde Zurzach mit 26 Quadratkilometern am Start. Sie liegt am Nordrand. Grenze zum Rhein. Umfasst die neun Gemeinden Bad Zurzach, Baldingen, Böbikon, Kaiserstuhl, Rekingen, Rietheim, Rümikon und Wislikofen. Und verfügt über zahlreiche Besonderheiten. So…

mehr

ADVERTORIAL ATEGRA – Alle im Boot? Warum die Digitalisierung von Gemeinden häufig schief läuft

Jean-Paul Sartre wird die bahnbrechende Erkenntnis zugeschrieben, dass sich bei einem Fussballspiel alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft verkompliziere. Die Digitalisierung einer Gemeinde verkompliziert sich durch Gelegentliche Nutzer. Deren Zahl und Wichtigkeit wird häufig unterschätzt. Für die erfolgreiche Digitalisierung einer Gemeinde sind die Gelegentlichen Nutzer matchentscheidend. Das sind Nutzer, die beispielsweise einmal pro Monat…

mehr

Ladensterben ade – Jetzt kommt der Pop-up Shop

Eigentümer von leerstehenden Gewerbeliegenschaften in Parterre-Lagen in Innenstädten können aufatmen. Ladensterben war gestern. Die Zukunft liegt im Pop-Up Store. Dies jedenfalls prognostiziert ein Artikel in der NZZ am Sonntag vom 23.05.2021 («Für immer aufgepoppt» von Moritz Kaufmann). Diese früher einmal für Immobilienfirmen als Notlösung gedachten Massnahme haben sich zu einem Trend entwickelt. Ihre Zahl ist…

mehr

Standortvermarktung am Hallwilersee – Wenn ein Erzähltal zwei Kantone verbindet

Vor kurzem wurde im Aargauer Wynental ein Wanderweg eingeweiht. Das ist an sich nichts Besonderes. Hier jedoch schon. Die neue Freizeiteinrichtung ist eine Wanderung durch ein Erzähltal. Die Einweihung lockte Politprominenz an. Ständerätin Andrea Gmür aus Luzern (Tochter des ehemaligen St. Galler Ständerates Jakob Schönenberger) und Ständerat Thierry Burkhart auf dem Aargau waren mit von…

mehr