Das Überraschende am methodischen Vorgehen

Manchmal bin ich wirklich selber überrascht wenn ich sehe, was ein methodisches Vorgehen im Bereich der Standortförderung bewirken kann. Aus sporadischen Aktionen die von den Gemeindebehörden aus aktuellem Anlass angestossen werden und die selten etwas dauerhaftes zur Folge haben werden organisierte Projekte mit einem Mehrwert der sich auch nach Jahren noch sehen lassen kann. Das ist der Vorteil eines systemischen Ansatzes. Ein solcher deckt alle Bereiche ab, stimmt sie aufeinander ab, klärt Querverbindungen und sichert eine Erfolgskontrolle. Deshalb lohnt es sich, gerade jetzt mein Merkblatt des systemischen Kommunalmanagements noch einmal nachzulesen.

systemisches Kommunalmanagement

Aktuell