Kommunal-Blog - News für Gemeinden der Schweiz

Digitaler Dorfplatz auf dem landesweiten Vormarsch – Crossiety erreicht Flughöhe als Tool für Gemeinden

Gemeinden, die es schaffen, die Verbundenheit ihrer Einwohnerschaft zu fördern, haben einen Vorteil im Standort-Wettbewerb. Sie erhalten einerseits positive Feedbacks von ihren Einwohnenden, die den Austausch begrüssen, die gegenseitige Hilfemöglichkeiten schätzen und den stetigen Einbezug durch die Behörden als positiv empfinden. Als Instrument dazu hat sich in nunmehr rund 100 Gemeinden die Plattform «Crossiety» bewährt.…

mehr

IN EIGENER SACHE – Hofer Kommunalmanagement AG verstärkt Verwaltungsrat

Hofer Kommunalmanagement AG, die auch im Limmattal tätige Agentur für Standortförderung, präsentiert drei neue Verwaltungsräte und setzt verstärkten Fokus in der Standortförderungs-Beratung. Im Verwaltungsrat Einsitz nehmen Otto Müller, FDP, alt Stadtpräsident von Dietikon, der ehemalige CVP-Nationalrat Melchior Ehrler sowie der Limmattaler Netzwerk-Manager Jürg Hässig. Bruno Hofer wird Verwaltungsratspräsident. „Mit unseren neuen Partnern im Boot positionieren…

mehr

Ruftaxi-System Taxito eröffnet 11 neue Stationen – Eine Idee aus dem Berner Oberland verbindet die Kantone Luzern und Aargau

Die Idee hat das Zeug, einen Paradigmenwechsel für Verkehrslösungen im ländlichen Raum auszulösen: Taxito, das unkomplizierte Taxi-Rufsystem, das aus dem Berner Oberland stammt. Das von Martin Beutler entwickelte System hat dieser Tage einen neuen Meilenstein geschafft: im Seetal auf einer Linie zwischen den Kantonen Luzern und Aargau sind jetzt neu 11 Stationen verfügbar. Von nun…

mehr

Schweiz im Gleichklang mit EU – Der ländliche Raum spielt die Schlüsselrolle

Ländliche Gebiete sollen gestärkt, besser vernetzt, resilienter gemacht werden und florieren können. Dieses ist die langfristige Vision der Europäischen Union, die in einem Bericht veröffentlicht wurde. Ausgehend von der Überlegung, dass die Bevölkerung in ländlichen Gebieten im Schnitt älter ist als in den städtischen Gebieten geht die EU von einer Schrumpfung aus in den kommenden…

mehr