Kommunalmanagement

ADVERTORIAL GSPONER – Kundenorientierung – die Erwartungshaltung an die Verwaltung steigt

Arbeiten im Zentrum, Wohnen im Grünen – Menschen werden zunehmend mobil und wählen ihren Wohnort deutlich rationaler und abgestimmter auf ihre Lebensphasen als in der Vergangenheit. Auch Unternehmen sind wählerischer geworden was die Standortwahl betrifft. Doch welche Aufgabe hat die Gemeindeverwaltung zur Erhaltung der Standortattraktivität? Unternehmensvertreter, Bürgerinnen und Bürger dürfen aus Sicht der Verwaltung nicht…

mehr

ADVERTORIAL SWISSCOM – Die Irrtümer der Datensicherheit

Immer wieder werden Unternehmen und in letzter Zeit auch besonders Gemeinden Opfer eines Cyberangriffs – trotz Schutzmassnahmen. Denn IT-Sicherheit geht weit über die Technik hinaus. In diesem 5-seitigen Praxispapier von Swisscom erfahren Sie, welches die 4 häufigsten Irrtümer bei der IT-Sicherheit sind und wie Sie diese vermeiden. Damit Ihre IT-Umgebung bestmöglich geschützt ist.    …

mehr

ADVERTORIAL EMIL FREY – 3-Seiten-Kipper für den Piaggio Porter NP6

Ab sofort erhältlich: 3-Seiten-Kipper für den Piaggio Porter NP6 Das Carrosseriewerk Safenwil der Emil Frey AG bietet für das leichte, vierrädrige Nutzfahrzeug der Firma Piaggio einen praktischen 3-Seiten-Kipper-Aufbau an. Dank des geringen Aufbaugewichts des Aluminium-Kippers von nur 200 kg, beträgt die Nutzlast über eine Tonne. Beim Porter-Modell mit Zwillingsrädern können bis zu 1300 kg transportiert…

mehr

ADVERTORIAL SEANTIS – Gemeinde Ottenbach schafft digitales Portal neu

Die Gemeinde Ottenbach setzt für ihr digitales Portal auf die Schweizer E-Government Plattform OneGov Cloud.  Durch den Wechsel auf die neue Lösung wurde nicht nur die Gestaltung erneuert, auch die Inhalte wurden überarbeitet und neue Funktionen sind hinzugekommen. Neu können zum Beispiel Reservationen der Säle direkt online vorgenommen werden. Technisch basiert die neue Website auf…

mehr

ADVERTORIAL KONOVA – E-Mitwirkung hilft Gemeinden zu mehr Effizienz

Den Puls der Bevölkerung zu fühlen ist schwierig. Mitwirkungsverfahren sind aufwendig und Vernehmlassungen zeitraubend. Wie kann die Gemeinde ihre Anspruchsgruppen auf eine innovative und effiziente Art und Weise in ihre Vorhaben einbeziehen? Die Konova AG aus Zug zeigt, wie digitale Mitwirkung funktioniert. E-Mitwirkung ist ein Instrument, das mehr Menschen in den politischen Prozess einbindet und damit die…

mehr