Zurück zur Einstiegsseite Kommunalmanagement

Checkliste Standortziele

Bei den Standortzielen geht es um den Check der Grundlagen. Was für eine Vision hat die Gemeinde? Welche Leitbilder, Leitideen bestimmen die Gemeindeentwicklung? Besteht ein Gemeindeprofilograf?

Die Auseinandersetzung mit den Standortzielen ist verschränkt mit den anschliessenden Umsetzungsmassnahmen in den Bereichen Standortmanagement und der Standortkommunikation.

Was für eine Gemeinde wollen wir sein? Fokus auf Wohnen? Fokus auf Arbeiten? 

Wie wollen wir uns positionieren?

Fokus auf Familienfreundlichkeit?

Fokus auf Nachhaltigkeit?

Streben wir den Wakker-Preis an?

Ist das Oberziel eine baldige Fusion? Als aktiver oder passiver Partner?

Wollen wir unsere Gemeinde aktiv aggressiv digitalisieren?

Wollen wir unsere Gemeinde verwaltungstechnisch neu organisieren?

Mit welchen Gemeinden wollen wir Partnerschaften?

Mit welchen Institutionen sind wir verbunden? Raumplanung, Standortförderung, Steuern, Kehricht.

Referenzen

-Referenz Limmattal Groupe de Reflexion

-Referenz Münchwilen Legislaturziele

Dokumentation

-Aarburg Ziele

 

Angebot

Start: Review vorhandener Dokumente und Beurteilung. Aufwand 3 Stunden.

Aufbau: Konzept zum Aufbau von Standortzielen für die Gemeinde. Der Weg zum Ziel. Aufwand 6 Stunden.

Top: Durchführung von Workshops und Moderation von Arbeitsgruppen zur Entwicklung der Ziele sowie Dokumente dazu. Aufwand 20 Stunden