Positive Wirtschaftsnachrichten stärken jeden Standort

Ja, das darf man: Einer Firma gratulieren, die etwas erreicht hat. Auch Standortförderungen dürfen das tun. Machen Sie es auch? Einige schon. Beispiel gefällig? Da gibt es viele die man nehmen könnte. Ich verwende nun mal Luzern. Die kantonale Standortförderung im Kanton Luzern ist als Stiftung organisiert. Die Wirtschaft ist dabei, aber auch kommunale und…

Schuld ist die Maus – Fusion zwischen Hersberg und Arisdorf gescheitert

Es sind manchmal ganz mäuschenkleine verrückte Dinge, die den Ausschlag geben bei einer Volksabstimmung über eine Gemeindefusion. So geschehen im Kanton Basellandschaft. Nur sechs Stimmen haben gefehlt, dass die Gemeinde Hersberg (380 Einwohner) und Arisdorf (1740) miteinander fusionieren konnten. Die Ungewissheit über die Zukunft des Mausgelds soll das Zünglein an der Waage gewesen sein, geben…

Widerspricht Wirtschaftsförderung dem Prinzip der Gleichbehandlung?

Alle Menschen sind vor dem Gesetz gleich. Dieser Grundsatz gilt auch auf kommunaler Ebene. Ist es deshalb untersagt, juristische oder natürliche Personen, die gute Steuerzahler sind, besonders zuvorkommend zu behandeln? Da und dort herrscht diese Meinung in der Tat vor.   Nehmen wir aber nun mal ein ausländisches Beispiel. Emmanuel Macron, der Präsident von Frankreich,…

ADVERTORIAL WE TALENT – Kandidaten Live-Feed für Standortmarketing-Websites

Wie können Standortentwicklungsorganisationen helfen, regional dem Fachkräftemangel entgegen zu wirken? Mit der neuen We Talents Lösung „Talent Feed“! Hier geht es um die Skills der Menschen, um deren  Fähigkeiten und um ihr Know How. Es ist das Gegenstück zum ausgeschriebenen Job-Angebot, das Talent-Angebot.  Integriert auf Standortmarketing-Websites finden Webbesucher und Unternehmer tagesaktuell Top-Kandidaten aus der näheren…

Städtealarm: Steuerkraft sinkt! Flaute oder Trend?

Eines vorneweg: Die Stadt Luzern muss sich keine Sorgen machen. Die Leuchtenstadt am Vierwaldstättersee darf eine Zunahme der relativen Steuerkraft um mehr als 10 Prozent vermelden in den letzten fünf Jahren. Keine andere City erreichte einen so hohen Zuwachs. Luzern im Vergleich zu den Umlandgemeinden löst Sogwirkung aus. Doch für die meisten anderen Städte sieht…

Raumplanung quo vadis?

Raumplanung ist ein zentraler Faktor für Standortförderung. Ohne Raumplanung keine Entwicklung. Arealentwicklung ist ohne Sachverstand der Raumplanung nicht möglich. Auf kommunaler, regionaler, kantonaler und auch nationaler Ebene: Das Regelwerk der Raumplanung ist entscheidend. Ist es klar und deutlich ausgestaltet, bestehen Rahmenbedingungen, mit denen gearbeitet werden kann. Wenn nicht, vergeht Zeit. Und Realisierung geschieht nicht. Nicht…

ADVERTORIAL SWISSCOM – Eine moderne IT-Gesamtlösung für die Gemeinde Gampel-Bratsch

Die Gemeinde Gampel-Bratsch hat ihre Infrastruktur gründlich modernisiert und eine neue Verwaltungssoftware eingeführt. Den ersten wichtigen Schritt ihrer umfassenden ICT-Modernisierung hat die Gemeinde 2021 mit dem Wechsel ihrer IT-Arbeitsplätze, Datenspeicher und Backups zu einer Swisscom Gesamtlösung vollzogen. Diese hat zahlreiche Vorteile: Office-Daten werden sicher in einer Cloud in der Schweiz gelagert und sind auch im…

SVSM: Wer räumt ab in Olten?

Wer wird Standortmanager des Jahres 2023? Welches Projekt erhält einen Preis? SVSM, die Schweizerische Vereinigung für Standortförderung, engagiert sich für die Branche. Sie motiviert Akteure, teilt Wissen, vernetzt Interessen und sorgt auch für gute Laune. Auch dieses Jahr wieder im Rahmen einer Fachtagung in Olten. Am Donnerstag, 16. November 2023 ist es soweit. Im Kino…