bh_2

Standortförderung ist Chefsache!

Im Kommunal-Newsletter vermitteln wir regelmässig hilfreiche Tipps für Gemeinden zu Themen der Standortförderung. Wir sind DIE Plattform mit und für Gemeinden.
NEUES PRODUKT ZUR ANALYSE VON ZIELGRUPPEN

"Wo die wilden Kerle wohnen"

210307affolternprozente
Der Titel dieses Kinderbuches kam mir in den Sinn, als mich Beny Ruhstaller, Immobilienprofi der Acasa Immobilien-Marketing GmbH, aufmerksam machte auf ein neues Tool, das in der Standortentwicklung wertvolle Dienste leistet. Es hilft fundiert, herauszufinden, welche Kaufkraftklassen in welchen Teilgebieten unserer Gemeinden ihre Wohnsitze haben und vieles mehr.

ADVERTORIAL BALOISE

Vorteil und Gefahren der Digitalisierung

Now there's a gap in the market for an app
Die Digitalisierung bringt viele Vorteile, birgt aber auch viele Gefahren. Kleine und mittlere Unternehmen (KMU), aber auch Gemeinden, sind meist weniger geschützt vor Cyberattacken als Grosskonzerne.
KOLUMNE

Das freie Wort von Ansgar Gmür, ehemals HEV Schweiz

979B317F-44DF-4D50-A059-B229AFCCF865
Gemeindeleben: Als man noch höflich war…..!

Früher war alles anders und scheinbar besser? Zumindest hatte man in unserem 900 Seelen Bergdorf noch Respekt vor der Obrigkeit. So sagte man nicht einfach: «Grüezi Herr Gmür» zum Gemeindepräsidenten, sondern anständig: «Grüezi Herr Gemeindepräsident".

WORAN WIR ARBEITEN

Das nächste Thema des Kommunal-Newsletters


- Analyse: Wo siedelt man in der Gemeinde am besten die Standortförderung an? Im Bauamt, bei der Liegenschaftenverwaltung, in der Präsidialabteilung oder in der Kommunikation? Gedanken zu einem strukturellen Thema.

Wenn Sie möchten, dass wir ein Thema aufnehmen und bearbeiten: Einfach die Mail zurücksenden mit dem Hinweis. Vielen Dank.

Publikationen von Hofer Kommunalmanagement AG

Wie geht Standortförderung? Konkrete Handlungsempfehlungen ("in acht Schritten zum Erfolg") finden sich hier in meinen Publikationen. Nicht bloss Theorien, sondern ganz konkrete Hilfe für die Praxis, das ist mein Ziel für Sie. Viele der Publikationen sind handliche Merkblätter, die sogar einen weiterführenden Link enthalten, wo ich laufend weitere interessante aktuelle Beispiele in einer Internet-Linksammlung präsentiere. Wer ein Merkblatt kauft, hat somit ein update auch gleich erworben. Bezahlen mit Twint, Dokument herunterladen.
So beleben Sie Ihre Gemeindewebseite
Wie nutzen Gemeinden Facebook?
Wohnortförderung: Neu mit Bonus-Linksammlung

Bruno Hofer
Hofer Kommunalmanagement AG
Gemeindehaus Riniken
Gmeindhusplatz 3
5223 Riniken
Büro: 056 556 47 17
bruno.hofer@kommunalmanagement.ch
www.kommunalmanagement.ch
hofer@kommunalmanagement.ch

Weitere Unterlagen zum Kommunalmanagement
Newsletter abonnieren
Kommunal-Blog
bh_1
facebook twitter website pinterest