bh_2

Standortförderung ist Chefsache!

Im Kommunal-Newsletter vermitteln wir regelmässig hilfreiche Tipps für Gemeinden zu Themen der Standortförderung. Plattform mit und für Gemeinden.
EIN MODERNES TOOL FASST FUSS

Jetzt kommt die Chat-Funktion auf der Gemeinde-Webseite

Screenshot_Wegpage
Standortförderung heisst, ein Umfeld zu bieten, wo die Bedürfnisse der Einwohnerschaft abgeholt werden. Das gilt auch fürs Internet. Was bei Online-Anbietern schon lang gang und gäbe ist, nämlich eine Chatfunktion auf der Einstiegsseite, fasst jetzt auch in Gemeinden Fuss. Beispiele aus den Kantonen Zürich und Luzern. So wird der Kontakt zwischen Einwohnerschaft und Gemeindebehörden intensiver, direkter und nützlicher.

ADVERTORIAL APESA

Festliche Weihnachtsbeleuchtung schafft Wärme und Wohlgefühl

Isabella180-Page 50-1
Weihnachtliche Strassendekoration
Sterne und Schneeflocken für die festliche Kandelaberbeleuchtung in Ihrer Gemeinde. Damit erfreuen Sie die Menschen. Optisch stehen diese weit über den handelsüblichen Weihnachtsdekorationen. Sie erhalten Lichtkunst, die auf höchstem Niveau anspricht. Und das mit aussergewöhnlichen Designs.

      IMMER MEHR GEMEINDEN STEIGEN UM

      Fernwärme als zentraler Beitrag zum Klimaschutz

      210615eletherm-
      Alle Gemeinden sind gefordert. Die Netto-Null-Gesellschaft ist das Gebot der Stunde. Auch wenn das CO2-Gesetz abgelehnt wurde, bleibt das Erfordernis bestehen: Die Emissionen von CO2 müssen massiv reduziert werden. In vielen Gemeinden geht deshalb der Trend – wo immer es geht - in Richtung Fernwärme.

      WORAN WIR ARBEITEN

      Nächste Themen des Kommunal-Newsletters


      - Ein bekannter Kolumnist kriegt bei Hofer Kommunalmanagement eine Carte Blanche. Mehr sei hier noch nicht verraten.

      Wenn Sie möchten, dass wir ein Thema aufnehmen und bearbeiten: Einfach die Mail zurücksenden mit dem Hinweis. Vielen Dank.

      Publikationen von Hofer Kommunalmanagement AG

      Wie geht Standortförderung? Konkrete Handlungsempfehlungen ("in acht Schritten zum Erfolg") finden sich hier in meinen Publikationen. Nicht bloss Theorien, sondern ganz konkrete Hilfe für die Praxis, das ist mein Ziel für Sie. Viele der Publikationen sind handliche Merkblätter, die sogar einen weiterführenden Link enthalten, wo ich laufend weitere interessante aktuelle Beispiele in einer Internet-Linksammlung präsentiere. Wer ein Merkblatt kauft, hat somit ein update auch gleich erworben. Bezahlen mit Twint, Dokument herunterladen.
      So beleben Sie Ihre Gemeindewebseite
      Wie nutzen Gemeinden Facebook?
      Wohnortförderung: Neu mit Bonus-Linksammlung

      Bruno Hofer
      Hofer Kommunalmanagement AG
      Gemeindehaus Riniken
      Gmeindhusplatz 3
      5223 Riniken
      Büro: 056 556 47 17
      bruno.hofer@kommunalmanagement.ch
      www.kommunalmanagement.ch
      hofer@kommunalmanagement.ch

      Weitere Unterlagen zum Kommunalmanagement
      Newsletter abonnieren
      Kommunal-Blog
      bh_1
      facebook twitter website pinterest