Städteranking Bilanz: Bern bei Bildung abgestraft

In der Ausbildung hat Bern nicht nur abgerundet. Laut Wüst und Partner gibt es vier Elemente: die Anzahl der öffentlichen Gymnasien, die Anzahl der Berufsschulen, die Anzahl der Universitäten / Hochschulen und die Erreichbarkeit der Universitäten in 20 Minuten. Das Spannende ist zum einen, dass Basel an erster Stelle steht und nicht Zürich. Der dritte Platz ist Freiburg, dann St. Gallen und Genf, gefolgt von Winterthur, Neuenburg, Luzern und Lausanne. Die Universitätsstadt Bern (13. hinter La Chaux-de-Fonds) liegt mit Bewertungen von Wüst and Partners weit dahinter.

Aktuell