Dietikon, Spreitenbach und die ganze Wirtschaft wollen eine S-Bahnstation Silbern

Seit dem Sommer 2010 arbeite ich für Dietikon am Projekt, eine S-Bahnstation Silbern möglich zu machen. Geschafft haben wir bereits den Eintrag in den Richtplan des Kantons Zürich. Nun geht es an die konkrete Umsetzung. So wurde unter anderem versucht, das Anliegen im Grossprojekt Bahnausbau der nächsten Jahre (STEP 2030/35) unterzubringen. Das haben wir noch nicht geschafft. Das Anliegen ist zwar als solches anerkannt, aber es ist nicht in einer Prioritätenliste aufgeführt. Aber wir geben nicht auf. Im Hinblick auf die Parlamentsdebatte in den beiden Räten planen wir weitere Schritte. Auf das Resultat dürfen wir gespannt sein.

Aktuell